Mütze bei den wilden Tieren

934825_10200598895607366_1810502437_nDank des Spürsinns eines aufmerksamen Lesers wurde Mütze am Sonntag bei Sonne und bester Laune in Hamburg auf dem Weg zu den wilden Tieren entdeckt. Hagenbecks Tierpark ist eigentlich nicht nur einfach ein Tierpark, sondern eine Institution und vielleicht einer der wenigen Tierparks in Deutschland, der ursprünglich mit dem Ausstellen von 6 Seehunden begonnen hat. Und das im geschichtsträchtigen Jahr 1848. Später wurde daraus eine Handels-Menagerie für Tiere, um sich dann in den bekannten Tierpark zu verwandeln, dem sogar eine Fernsehserie gewidmet wurde.

Das Mütze Uhlenhorst langweilig fand, nach dem der Dauerregen aufgehört hat, kann man gut verstehen. Dass er sich aber gleich an die wilden Tiere ranmachen muss, ist nun doch ein wenig wagemutig. Aber so eine wahre WaldoMütze schrickt ja wirklich nichts…580168_10200598998529939_498014926_n

Aber jetzt kommt’s: Ihr kennt sicherlich alle Waldo? Also den richtigen Waldo (nein nicht Steiner, ich meine die nette Figur, die man suchen kann)

Ob ihr es glaubt, oder nicht, Waldo war auch bei Hagenbeck um die wilden Tiere zu sehen und die beiden haben sich getroffen, nett geplauscht, Birnensaft mit Schokosahne getrunken und haben dann die Affen aufgemischt! Alter Waldo, hatten die einen Spaß! Alles in allem ein gelungener Tag. Jetzt bleibt nur die Frage wo die Reise als nächstes hingehen mag…

 

Waldo934825_10200598895687368_2035159654_n

 

Advertisements